top of page

MACHE ALKOHOLFREI
ZU DEINER IDENTITÄT.
MIT ÜBERZEUGUNG

STATT MIT WIDERSTAND.

Frau Brehmer Alkoholfrei Online Coach.jpg

Alle Angebote, wie du mit mir arbeiten kannst, findest du hier:

ALKOHOLFREI EXPERIMENT

Einstiegs-Kurs (günstig + einfach)

Lerne dein Trinkverhalten aus einer völlig neuen Perspektive kennen. 

Damit du es nachhaltig verändern kannst. 

ALKOHOL LOSLASSEN
Nächster Durchgang ab September 2024

Online-Programm + Live-Begleitung und Support ganz in deinem Tempo

Endlich verstehen, warum es bisher nicht geklappt hat mit der Alkoholfreiheit – und lernen und erfahren, wie du mit gezielten Anleitungen, methodischen Übungen und fundiertem psychologischem Wissen deinen Weg in ein glückliches, alkoholfreies Leben findest. 

Jetzt unverbindlich auf die Warteliste setzen und die nächste Möglichkeit zur Anmeldung nicht verpassen (und bei Buchung 2 Geschenke sichern)

WhatsApp VIP Support

professionell persönlich

Ich unterstütze dich als Expertin per Sprachnachricht – damit du leichter deine Beziehung zu Alkohol löst.

Komm mit mit in den Sprachnachrichten-Dialog!

Premium-Begleitung 4 Wochen intensiv

Der volle Support für alle,

die sofort all in gehen wollen

Dauer: 4 Wochen

In diesem 4-Wochen-Programm begleite ich dich zu 100% individuell – und zwar täglich. Ab Tag 1 gibt es für dich nur noch das eine grosse Ziel: ein gutes Leben ohne Alkohol. Mit täglichen Inputs, 1:1-Coaching-Stunden sowie auf dich zugeschnittenem Arbeitsmaterial unterstütze ich dich nach Kräften und Möglichkeiten dabei, dein Ziel zu erreichen.

Wichtig: Alle meine Angebote ersetzen weder eine medizinische Abklärung, eine Entgiftung, falls diese nötig ist, noch eine psychologische Psychotherapie.

Bitte lies dir dazu und bei offenen Fragen auch die FAQ durch (hier klicken)

Brauchst du JETZT Unterstützung, findest du hier eine Liste von kostenfreien Anlaufstellen.

FÜR WEN EIGNET SICH EINE
ZUSAMMENARBEIT MIT MIR?

 

​Meine Online-Programme sowie mein WhatsApp VIP Support ist für dich das Richtige:

 

Wenn du dich als Grauzonen-Trinkerin wiedererkennst (siehe Text unten). 

Wenn du dir regelmässig Gedanken über deinen Alkoholkonsum machst und deine Beziehung zu Alkohol intensiver ist, als dir lieb ist.

 

Wenn du ahnst oder weisst, dass du dich dem Thema Alkohol jetzt oder in Zukunft zuwenden willst/möchtest/musst.

 

Wenn du dir ein gesundes, alkoholfreies Leben wünschst, du dich mit dem Aufhören und Loslassen aber noch schwertust. Du stellst dir zwar immer wieder Trinkregeln auf – brichst sie aber auch mindestens genauso häufig.

Wenn du keinen Bock mehr auf die Selbstverurteilung sowie Scham- und Schuldgefühle hast.

Wenn du in geselliger Runde, aber auch zu dir selbst mit Selbstbewusstsein «Nein» zu einem Drink sagen möchtest, dir jetzt aber noch nicht vorstellen kannst, wie das gehen soll.

 

Wenn du es schon versucht hast mit dem Aufhören, die Alkoholfreiheit sich aber immer wie Verzicht und Kampf angefühlt hat für dich und nur mit viel Selbstdisziplin zu schaffen war.

Wenn du einfach nicht mehr trinken möchtest, weil der Alkohol dir mehr nimmt als er dir gibt.

Wenn du den Alkohol SATT hast.

Und: Wenn du bereit bist, neue Perspektiven einzunehmen und an dir zu arbeiten.

ACHTUNG: Dein Weg mit meiner Unterstützung  ist nichts für dich, wenn du körperliche Entzugserscheinungen verspürst, sobald du den Alkohol weglässt. Wenn dich der Alkohol in deinem Alltag einschränkt und du deinem gewohnten Tagesrhythmus nicht mehr folgen kannst, wende dich bitte an deine Hausärztin oder deinen Hausarzt oder an eine entsprechende Institution. Adressen für kostenfreie Anlaufstellen in deiner Region findest du im Internet sowie auf meiner Seite hier.

WIE HILFT DIR MEINE METHODE?

 

Mein Ansatz ist positiv und prozessorientiert. Als psychologische Beraterin behandle ich keine Krankheiten, sondern stärke das Gesunde in dir (Ansatz der Salutogenese).

 

Ich verkaufe dir nicht meine Rezepte, sondern unterstütze dich dabei, 

dass du dein Rezept findest!

Im Alkoholfrei Coaching – in meinen 1:1-Gesprächen wie in meinen Kursen und Workshops – lernst du nicht, wie du durch pure Willenskraft und Selbstdisziplin auf Alkohol verzichtest. Damit hast du dich bis jetzt schon genug rumgeschlagen. Jetzt muss eine neue Methode her!

 

Was wir in einer gemeinsamen Arbeit stattdessen tun: Du entwickelst ein vollumfängliches Vertrauen in deine Wachstums- und Veränderungskraft. Dazu gehört auch, das zu akzeptieren, was gerade so schwer auf dir lastet. Denn: Was ist darf sein, und was ist, kann sich verändern. (Werner Bock)

Du machst kleine Schritte. Babysteps! In kleinen Schritten ist der Weg zum Erfolg gangbar, denn sie nehmen dir den Druck, von Anfang alles hinzubekommen. Sie liefern dir dauernd Erfolgserlebnisse (positive Feedbackschleife). Welche Schritte du gehen kannst, das wird dir durch verschiedene, bewährte Coaching-Methoden aufgezeigt. Denn: Jeder Weg in die Alkoholfreiheit ist individuell! Gemeinsam finden wir heraus, welcher deiner ist. 

Wir schauen an, wozu du Alkohol in deinem Leben gebraucht hast und ersetzen dieses Bedürfnis durch gesunde, nachhaltige Alternativen (verändertes, neues Reaktionsmuster). Du erkennst, was der wahre Wunsch hinter deinem Verlangen nach Alkohol ist. Welches grundlegende, tiefmenschliche Bedürfnis stillst du mit deinem Konsum? 

Ich begegne dir mit Wertschätzung und ziele jederzeit auf dein körperliches und mentales Wohlbefinden. Ja, manchmal kann es unangenehm werden, wenn Licht auf Dinge fällt, die der Alkohol bisher im Verborgenen hielt. Doch dann bist du nicht alleine. Ich bin da. Und das Vertrauen in dir und in dich wächst gleichzeitig ...

 

Was ebenso in den Prozess der zufriedenstellenden Veränderung gehört: Wir verändern deine Sicht auf Alkohol, wir verändern den Stellenwert von Alkohol in deinem Leben und wir verändern deine Sicht auf Menschen, die ein alkoholfreies Leben leben. Stattdessen bauen wir neue, positive Überzeugungen zu Alkoholfreiheit auf und schaffen dir so deine neue, alkoholfreie Identität.

Wir ergründen, wie dich Alkohol davon abgehalten hat, deine Träume und Ziele zu verwirklichen. Wir festigen deine Überzeugung vom alkoholfreien Leben und schaffen Motivation und Zielstrebigkeit.

 

Wir ergründen, welche Puzzle-Teile du brauchst, um nach und nach dein alkoholfreies Leben, wie du es dir wünschst, zusammenzusetzen. Achtung: Dieser Prozess ist ein langer Prozess und endet nicht nach dem Coaching. Da sich auf deinem Weg in die Alkoholfreiheit ein Gefühl der Befreiung einstellen wird, wirst du eine grosse Lust dazu entwickeln, an deinen Puzzle-Teilen dranzubleiben und auch nach dem Coaching deinen Weg weiterzugehen

Der WhatsApp VIP Support ermöglicht einen flexiblen Zeitplan – egal, wo du wohnst oder gerade bist. 

Die Online-Programme ALKOHOL LOSLASSEN und ALKOHOLFREI EXPERIMENT sowie Workshops finden über eine Online-Kurs-Plattform (elopage) statt.

Ich arbeite mit bewährten Coaching-Methoden und Interventionen aus der körperzentrierten Psychotherapie sowie der Gestalt-Therapie. Dazu benutze ich die neusten technischen Tools, mit welchen wir deine Schwierigkeiten visualisieren, ordnen und klären können.

WELCHE ROLLE ÜBERNEHME ICH ALS ALKOHOLFREI COACH?

 

Als Alkoholfrei Coach biete ich dir im Einzelgespräch oder in meinem Online-Programm anhand von Aufgaben und Arbeitsmaterial (Videos, Audio, Grafiken, Übungen) die Grundlage und den Nährboden dafür, dass du Alkoholfreiheit zu deiner neuen Überzeugung machen kannst. Ich biete dir den geschützten Raum, in dem du dich deiner Themen annehmen kannst und dir wertfrei begegnet wird. Ich anerkenne und akzeptiere dich jederzeit so, wie du bist - das ist meine Haltung. Das bedeutet aber nicht, dass ich dich "schone": Dir als Klientin oder Klient werden dein Verhalten und deine Gefühle gespiegelt und wirst mit ihnen konfrontiert. Dies führt zu einem besseren Selbstverständnis, was die Grundlage für Verhaltensänderung ist.

Ich bin das Wissen und der Resonanzkörper, der dich begleitet, in dem du dich spiegeln kannst und der dir Antworten auf viele deiner Fragen liefert. Die Arbeit jedoch machst du: Du wirst dich selbst befreien, ich unterstütze dich dabei, indem ich deine innere Stärke aktiviere (Ressourcen-orientierte Arbeit / Aktivierung der inneren Motivierten, des inneren Motivierten). Ich unterstütze dich dabei, dein Selbst wieder mehr zu erkunden. Du übernimmst (Stück für Stück) selbstfürsorglich die Verantwortung für deine Gefühle und Handlungen.

Ich bin die persönliche Motivatorin auf dem Weg in dein alkoholfreies Leben: Ich schenke dir Empowerment, aktiviere deine Willenskraft und dein Durchhaltevermögen und bekräftige dich und dein Ziel mit auf dich zugeschnittenem Material, das dich in deinem täglichen, alkoholfreien Leben unterstützt.

Ich bin deine Leidensgenossin, weil ich all deine Ängste, Befürchtungen und Sorgen nachfühlen kann und gleichzeitig deine «Leaderin», die dich auf deinem Weg in die Alkoholfreiheit begleitet. Ich kann dich um Hindernisse herumleiten, über die ich schon gestolpert bin.

WIE VIEL ZEIT MUSST DU INVESTIEREN?

 

Deine Alkoholfreiheit hat oberste Priorität. Aber glaube mir: Es wird dir nicht schwerfallen, viel Zeit in dein neues, freudiges Ziel zu investieren. Dein neues,  alkoholfreies Leben wird dir Spass machen! 

Weil du dich befreit fühlst. Frei, das zu tun, was du schon immer tun wolltest (ganzheitliche Lebenskompetenz, Zugriff auf Selbstkompetenzen). Ja, es gibt Höhen und Tiefen. In diesem Prozess lernst du, diese Höhen und Tiefen ohne Alkohol zu überstehen.

 

In der Zeit des Coachings kümmern wir uns darum, wie du dein alkoholfreies Leben nach deinen Vorstellungen führen kannst, ohne (starken) Verzicht zu verspüren oder mit deiner Willenskraft im ständigen Kampf zu leben. Gehst du deinen Weg mit der Unterstützung meines Online-Programms ALKOHOL LOSLASSEN, wirst du täglich rund 5 bis 30 Minuten Zeit einplanen müssen.

Du wirst Grosses leisten.

Ich motiviere dich dazu.

WIE ERFOLGREICH IST MEINE METHODE?

Nach meinen 1:1-Coachings konnten sich bisher alle Klientinnen und Klienten aus ihrem ungesunden Verhältnis zu Alkohol lösen (wobei es kein Scheitern gibt: Alles, was du für deinen Weg in die Alkoholfreiheit tust, bringt dich ein Stück weiter – siehe auch meinen Blog-Text zum Thema "Vertraue dem Prozess").

Warum ist die Erfolgsquote so hoch?

Weil meine Kundinnen und Kunden sich dafür entschieden haben, ihre Schwierigkeiten anzugehen, sich ein gutes Leben wünschen und wissen: Jetzt ist es Zeit zu handeln!

Ich bin keine Wunderheilerin. Und ich werde dir an dieser Stelle nichts versprechen, weil dies unseriös wäre. Aber:

Sobald du einen Kurs oder ein Coaching, schaffst du Verbindlichkeit: Gemeinsam schliessen wir alle Hintertüren, durch die du dir deine Alkohol-Zukunft irgendwie offen halten möchtest.

Sobald du einen Kurs oder ein Coaching buchst, hast du regelmässige Termine, in denen du dich um deine Themen kümmern wirst. Es gibt keine Auswege/Ausreden mehr!

Sobald du einen Kurs oder ein Coaching buchst, gibst du dir ein Versprechen und nimmst dich und deinen Alkoholkonsum ernst: Ja, ich möchte etwas ändern und ich werde etwas ändern! 

 

Sobald du einen Kurs oder ein Coaching, begibst du dich auf den Weg der Genesung. Du kennst die konkurrierenden Wünsche in dir, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig gesund, frei zu werden? Wenn du dich für eine Zusammenarbeit entscheidest, ist der Wunsch, dich zu verändern, der stärkere geworden. Du hast die erste Etappe auf deinem Weg hin zur Verbesserung deiner Lebensqualität geschafft. (Eine erste Erleichterung wirst du bereits spüren, sobald du dich für das Coaching oder mein Online-Programm entschieden hast.)

 

Sobald du einen Kurs oder ein Coaching buchst und dafür bezahlst, wächst deine Motiavtion immens: Wenn es dich etwas kostet, bekommt dein Wunsch, dein Ziel auch wirklich zu erreichen, einen zusätzlichen Boost (psychologische Wirkung: Erst die Transaktion, dann die Transformation!). Ist es dir nicht möglich, das Coaching oder meine Kurse momentan zu bezahlen, melde dich gerne bei mir oder schaue auf meiner Liste mit kostenfreien Angeboten vorbei.

Du bist noch nicht ganz überzeugt? Dann hilft dir vielleicht das: Da ich zu 100% von der Qualität meiner Coaching-Methode überzeugt bin, biete ich eine 100%-ige Geld-zurück-Garantie. Solltest du nach 30 Tagen merken (gültig für meinen Online-Kurs ALKOHOL LOSLASSEN), dass du lieber alleine oder mit jemand anderem weitermachen möchtest, erhältst du den gesamten von dir bezahlten Betrag zurückerstattet. 

GRAUZONEN-TRINKERIN,
WAS IST DAS?

Mit grosser Wahrscheinlichkeit verbindest du mit Alkohol diese oder ähnliche Begriffe und Emotionen: Freiheit, Spass, Geselligkeit, Sozialisation, Selbstbewusstsein, Entspannung, Abschalten, vielleicht auch Ausschalten.

Im Gegenzug dazu verbindest du mit problematischem Alkoholkonsum Totalabsturz, Krankheit, Jobverlust, finanzielle Not, Einsamkeit, Verwahrlosung.
Lauter Dinge, die du nicht in deinem Leben haben willst. Niemand will das. Und weil du das nicht willst, hast du lange genug dein ungesundes Trinkverhalten ignoriert. 

Du bist also weder abstinent noch hast du eine ausgewachsene Alkoholsucht.
Du bist eine Grauzonen-Trinkerin.

Als Grauzonen-Trinkerin merkst du lange nicht, dass sich Alkohol negativ auf dein Leben auswirkt. Und hier liegt die Crux deiner Trinkgewohnheit: Du siehst nicht, dass der Alkohol die Ursache vieler deiner Schwierigkeiten ist.
Stattdessen suchst du die Schuld bei dir.
 
Du fühlst dich manchmal niedergeschlagen, unmotiviert, gehemmt, irgendwie falsch – ohne ausmachen zu können, woher das kommt. Du versuchst vielleicht, dich zu optimieren: «Wenn ich nur mehr Sport mache, mich besser ernähre, mehr an meiner Persönlichkeit arbeite, mehr meditiere, ja dann…!»
Ich kann dir sagen, dass das nicht funktionieren wird, denn ich habe das über Jahre so gesehen und probiert. Es funktioniert nicht, solange du trinkst. 
 
Ich habe alles getan, damit ich mich besser fühle. Nur den Alkohol habe ich nie weggelassen. Darum ging dieses negative Grundgefühl auch nie weg. Der schwere, unsichtbare Mantel hing weiter über meinen Schultern und machte mich träge.

Du kannst also das perfekte Leben führen, doch wenn du eine Grauzonen-Trinkerin bist, wird sich dein manchmal schwermütiges Grundgefühl nie ändern. Wie eine Unterströmung gefährdet sie dein gutes Leben, unsichtbar und leise.
 
So ging es mir: Ich hatte alles – und fühlte mich, als würde mir immer etwas fehlen.
Bis ich mit dem Alkohol aufhörte. Dann blühte plötzlich alles. Ich realisierte erst mit meiner Nüchternheit, dass ein alkoholfreies Leben die Grundlage ist für ein gutes Leben. Alkoholfrei zu werden war der erste, zwingende Schritt hin zu meinem Wunschleben.

Als ich es wagte, ganz auf den Alkohol zu verzichten, fiel mir alles wie Schuppen von den Augen. Von einem Tag auf den anderen ging es mir viel, viel besser. Alles war so viel leichter. Es war bunt, duftend und wundervoll. Das ist es immer noch. Und es wird immer noch besser.
 
Ich konnte es kaum glauben! Wieso hat mir das nicht schon vor Jahren jemand gesagt?

Ich sage es dir jetzt. Höre auf zu trinken und führe das Leben, das du dir wünschst.

Ich kenne deine jetzige Situation. Ich war 20 Jahre lang in deiner Situation. Jetzt bin ich es nicht mehr. Und davon profitierst du: Du möchtest dort hin, wo ich schon bin.
Ich zeige dir, wie das geht.

Maria.jpg

KONTAKT

  • Instagram

Danke für's Absenden!

bottom of page