top of page

Wünschst du dir ein Leben ohne Alkohol, weisst aber gerade noch überhaupt nicht, wie das gehen soll?

... oder lebst du bereits dein Leben ohne Alkohol, bist dir aber noch unsicher, wie lange du das durchhalten wirst?

Es ist wichtig, anzufangen – und dranzubleiben. Mit meiner Checkliste "100 Dinge, die du tun kannst, auch wenn du noch trinkst", kannst du jeden Tag ein bisschen mehr tun, einen kleinen Schritt näher gehen in dein gesundes und glückliches Leben ohne Alkohol.

Kosten? 0 Euro!

Geht es dir gerade so?

  • Du weisst, dass du etwas an deinem Trinkverhalten ändern möchtest, weisst nur überhaupt nicht, wie

  • Du kannst dir ein Leben ohne Alkohol nur schwer vorstellen – oder überhaupt nicht

  • Du hast zwei konkurrierende Wünsche in dir: nichts mehr (oder weniger) trinken und einfach so weitermachen wie bisher

  • Du willst auf nichts verzichten – fürchtest aber, ohne Alkohol auf viel verzichten zu müssen

  • Du kannst nicht aufhören zu trinken, möchtest aber nicht tatenlos zuschauen, wie es dir schlecht geht oder immer schlechter geht

  • Du möchtest jetzt schon etwas dafür tun, damit Alkohol künftig nicht mehr so viel Platz einnehmen wird in deinem Leben

  • Du weisst nicht, wo du anfangen sollst – keinen Alkohol mehr zu trinken erscheint dir als zu grosse Aufgabe

  • Oder aber: Du trinkst bereits erfolgreich keinen Alkohol mehr und bist unsicher, ob du das auf Dauer schaffst? Du wünschst dir mehr Selbstbewusstsein für deine Entscheidung, keinen Alkohol mehr zu trinken?

Durch die Zusammenarbeit mit über Hundert Klientinnen und Kundinnen, die ich ein Stück auf ihrem Weg in ein alkoholfreies Leben begleiten durfte, konnte ich folgende 5 wichtige Erkenntnisse gewinnen:

  1. Der Weg in die Alkoholfreiheit ist ein Prozess. Wenn er einmal begonnen hat, ist nicht mehr die Frage, ob du ohne Alkohol leben wirst, sondern wann.

  2. Um am Prozess dranzubleiben und an ihn zu glauben, ist es essenziell, dass du jeden Tag etwas für deine Alkoholfreiheit tust (Etablierung von neuen Mini-Gewohnheiten).

  3. Die Dinge, die du für dein alkoholfreies Leben tun kannst, bestehen aus kleinen Schritten. Grosse Schritte ("Ich muss sofort aufhören können, Alkohol zu trinken, ansonsten bin ich eine Versagerin!") können einem zu gross erscheinen, warum man sie gar nicht erst geht.

  4. Das A und O ist es, dass du neue Erfahrungen (ohne Alkohol) machst. Diese Erfahrungen musst du machen, darüber nachdenken reicht nicht. Nur so kannst du alte Muster mit neuen, guten, selbstwirksamen Erfahrungen überschreiben.

  5. Der Weg in dein alkoholfreies Leben muss nicht so aussehen, dass du heute noch trinkst – und es morgen komplett sein lässt. Du kannst noch trinken und dich dennoch bereits auf dem Weg (im Prozess) befinden.

Schön, dass du hier bist: Über mich

Wenn du Interesse hast, kleine Schritte hin zu deinem grossen Ziel zu gehen, dann hol dir jetzt meine Checkliste "100 Dinge, die du tun kannst, auch wenn du noch trinkst" als pdf

für 0 Euro!

Medien quer.png

Ein Leben ohne Alkohol geht – und es ist besser,

als du es dir je vorgestellt hast.

Hallo, ich bin Maria, und ich habe gut 20 Jahre lang regelmässig Alkohol getrunken.

Mal mehr, mal weniger.

 

Ich war das, was ich eine Grauzonen-Trinkerin nenne: keine Alkoholikerin, wie wir sie gemeinhin definieren, aber auch nie eine Kostverächterin, schon gar nicht abstinent. Alkohol gehörte für mich zum Leben, jahrelang verschwendete ich nicht einen Gedanken daran, wie es wäre, das Trinken sein zu lassen.

 

Warum ich etwas änderte und heute keinen Alkohol mehr trinke? Weil mir immer was fehlte, ohne genau zu wissen, was es war. Im Alkohol versprach ich mir Glück, Entspannung, Urlaub vom Alltag. Doch das alles trat irgendwie doch nie ein.

 

Ich probierte alles aus – viel Sport, Meditation, Ernährungsumstellung, Medizin, Therapie – nur die Alkoholfreiheit nicht. Nichts half. Bis ich alkoholfrei wurde.

Von da an blühte alles auf.

Alkoholfrei zu leben war die beste Entscheidung meines Lebens. Sie veränderte alles – wirklich alles – zum Besseren.

Und weil es mir so gut geht heute, möchte ich meine Erfahrungen, Erkenntnisse und mein Wissen rund um die Alkoholfreiheit weitergeben. Seit 2021 biete ich Alkoholfrei Coachings an und durfte bisher Dutzende Menschen in die Alkoholfreiheit begleiten. 

Schön, dass du hier bist.

Was findest du auf dieser Webseite?

Du möchtest meinen Newsletter abonnieren? Dann freue ich mich über deine Anmeldung!
>> bereits über Zweitausend AbonentInnen 🤍

Hier findest du die neusten Beiträge aus meinem Blog:

KONTAKT

+41 (0) 79 248 74 36

  • Instagram

Danke für's Absenden!

bottom of page